Die Intel XEON D-1540 CPU der Power Server

geschrieben von Andre am 10. Mai 2016
Kategorie: Dedizierte Server
Schlagwörter: , , , , ,


Intel XEON D-1540 CPU

Der neue Intel XEON D-1540 CPU ist das Herzstück des Dedicated Power Servers, welcher mit 8 x 2,0 GHz inkl. Hyper-Threading aufwarten kann. Zudem kommen 64 GB DDR4 ECC RAM zum Einsatz sowie wahlweise 2 x 1.000 GB SATA oder 2 x 120 GB SSD.

Der Intel XEON D-1540 ist für High-Performance-Server konzipiert worden und kommt von der Geschwindigkeit an die großen XEON E5-Chips heran. Im Allgemeinen können die beiden aktuellen XEON D auf der Platine verlötet werden und unterstützen bis zu 64 GB DDR3 RAM als SO-DIMM oder bis zu 128 GB DDR4 RAM als RDIMM. Je zwei Module sind an einen der beiden 64-Bit-Speicherkanäle angeschlossen und gleichzeitig werden Server-Techniken wie ECC auch ermöglicht.

Zurzeit befinden sich zwei Modell der XEON D-Serie auf dem Markt, der Xeon D-1540 und der Xeon D-1520 und die nächste Generation steht auch schon in den Startlöchern. webtropia.com verwendet für seinen dedizierten Server, den Power Server, ausschließlich den XEON D-1540 mit acht Kerne und bis zu 2,6 GHZ, bei einem TDP von nur 45 Watt. Gleichzeitig verfügt der D-1540 Prozessor über die Intel® Turbo-Boost-Technik, wodurch dynamisch die Frequenz dieses Prozessors nach Bedarf erhöht werden kann. Dadurch können Sie bei Bedarf mehr Geschwindigkeit des Prozessors erlangen. Im Turbo-Boost-Modus erreicht der Intel XEON D-1540 eine maximale Taktfrequenz von 2,6 GHz.

Natürlich verfügt auch der Intel XEON D-1540 über die bewehrte Intel® Hyper-Threading-Technik, welche das Verarbeiten von zwei Threads pro physischem Kern ermöglicht. Anwendungen mit vielen Threads können mehr Aufgaben parallel erledigen und Tasks früher beenden.

Weitere Information zur CPU finden Sie hier: https://www.webtropia.com/de/intel-xeon-d-1540-dedicated-power-server

hinterlass einen Kommentar

webtropia.com Blog